Unternehmensgeschichte
Samuel Leonbacher gründete 1972 die Firma Elektro Leonbacher als Einzelunternehmer in Langenzersdorf.
Von Anfang an, musste sich der Betrieb gegen die ortsansässige Konkurrenz behaupten. Nach abgeschlossener Ausbildung stieg Ing. Michael Leonbacher 1984 in den elterlichen Betrieb mit ein.

Gemeinsam bauten sie das Familienunternehmen aus, bis 1995 die Elektro Leonbacher GmbH gegründet wurde und der Betrieb an Ing. Michael Leonbacher überging, der den Beruf mittlerweile in dritter Generation ausübt.
Seit diesem Zeitpunkt wird die Firma handels- und gewerberechtlich von ihm als Geschäftsführer geleitet.

Von 1995 - 2005 war das Unternehmen im elterlichen Gebäude in Langenzersdorf, in der Korneuburgerstraße 49 eingemietet.
Durch das stetige Wachstum der Firma und die dadurch entstehenden räumlich sowie logistischen Mehranforderungen, entstand der neue Firmensitz in Stetten.